Wir fertigen gepanzerte Flachheizstäbe, die verschiedene Profile und Außenmäntel aus unterschiedlichem Material aufweisen (Karbonstahl, Edelstahl, Monel 400).

Im Vergleich zum normalen Rohrheizkörper ist ein Flachheizstab kompakter. Er hat also einen geringeren Platzbedarf und eine bessere Wärmeleitfähigkeit.

Heizungen dieses Typs eignen sich zur Erwärmung von Flüssigkeiten, Gasen und Feststoffen, wobei die Leistungsdichten von 1 bis 10 W/cm² reichen.

Flachrohrheizstäbe dienen vor allem in der Gastronomie als Alternative zum klassischen Rohrelement oder zum Kontaktkochen.

Ein weiterer Einsatzbereich sind Straßenbaumaschinen, wo diese Heizungsmodelle den Teer erhitzen.