Zu unserer Angebotspalette gehören Heizfolien aufs Silikon, die eine sehr rasche Aufheizung der Anwendung auf engstem Raum ermöglichen. Die Heizfolien aus Silikon sind nur 0,8 mm dick und stellen in puncto Wirkungsgrad und Wärmeverteilung ein Optimum sicher.

Die Heizelemente können mit Klebefilm ausgerüstet oder direkt auf metallische Träger vulkanisiert werden. Außerdem ist es möglich, sie je nach Kundenanforderungen vorzuformen (zum Beispiel als Zylinder).

Die sorgsame Festlegung der projektspezifischen Heizleistung durch unsere Techniker und eine perfekte Anwendungsmethode sorgen für eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer der geätzten Silikonfolien bei maximalen Betriebstemperaturen von 200 °C (175 °C mit Klebefilm).

Wir entwickeln und produzieren Heizfolien auf Silikonbasis sowohl für High-Tech-Bereiche wie Luftfahrt und Telekommunikation als auch für die Gastronomie (z. B. Bain-Marie, Spülmaschinen), die Medizin sowie für den Kosmetik- und Wellnessbereich.